Aktuelle Informationen

Gemeinsam Musik erleben

Wer sich für Blasmusik interessiert und überlegt ein Instrument selbst zu spielen ist hier richtig. Egal ob in jungen Jahren oder als erwachsener Mid-ager, es ist nie zu spät. Der Musikverein Weil im Schönbuch bietet verschiedene Möglichkeiten ein Instrument zu erlernen, sowohl für Neueinsteiger als auch für Wiedereinsteiger. Nähere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden.

Unsere Musikschul-LehrerInnen erteilen professionellen Unterricht an folgenden Orten:

1. Im Haus der Musik:

  • Als Jugendlicher der ein Instrument neu erlernen möchte
  • Als Erwachsener für Neueinsteiger
  • Als Wiedereinsteiger zur Auffrischung der Kenntnisse
  • Der Unterricht findet in der Regel wöchentlich statt und wird individuell festgelegt
  • In der Regel als Einzelunterricht, es sind auch Kleingruppen möglich.

Nach der Instrumentenvorstellung am 8. Juli können Sie uns bei Interesse oder weiteren Fragen direkt ansprechen oder Sie schicken eine Email an Jugendleiter@mv-weil.de
Für die Anmeldung nutzen Sie das Anmeldeformular für den Einzelunterricht_im Haus der Musik.
Dies können Sie ausdrucken und ausgefüllt an die Jugendleiter übergeben oder eingescannt per email an Jugendleiter@mv-weil.de schicken.

2. In der Gemeinschaftsschule:

  • Am Nachmittag im Rahmen der Schulkooperation
  • In Kleingruppen (2-3 SchülerInnen)
  • Für SchülerInnen der 4. Klasse im neuen Schuljahr 22/23 (Anmeldung bis 22. Juli)
  • Kinder anderer Grundschulklassen haben die Möglichkeit der Teilnahme an der Schulkooperation.
  • Weitere Informationen im Flyer welcher den SchülerInnen der bisherigen 3. Klasse am 22. Juni verteilt wurde, oder per Email an Jugendleiter@mv-weil.de  
  • Die monatliche Gebühr beträgt 39€ und beinhaltet Unterricht und Intstrumentenmiete.

Nach der Instrumentenvorstellung am Freitag 8. Juli und der Anmeldefrist am 22. Juli gibt es für Kurzentschlossene wenige freie Plätze für bestimmte Instrumente. Bitte wenden Sie sich bei Interesse per email an Jugendleiter@mv-weil.de
An diese email Adresse können Sie auch weitere Fragen richten.


Es gibt freie Plätze in der Schlagzeugausbildung. Der Unterricht findet bei einem professionellen Musiklehrer im Haus der Musik statt. Wenn Du Interesse hast schicke ein Email an Jugendleiter@mv-weil.de  Wir melden uns bei Dir.


Nachlese zur Matinee

„Die Bilder waren eine Sensation …“, „die Musik war ganz toll …“, „.. das müsst ihr mal wieder machen …“. Das waren nur einige der begeisterten Aussagen nach unserem Konzert Ende April im Turnerheim.

Bei unserem ersten multimedialen Konzert am 24. April im Turnerheim gab es viel zu sehen und zu hören. Auf einer großen Leinwand waren beeindruckende Bilder von Karl Leonhardt, ehemaliger aktiver Musiker und begeisterter Alpinist, zu sehen. Er entführte die Besucherinnen und Besucher auf die Gipfel dieser Welt und berichtete kurz, interessant und mit Anekdoten über seine Touren. Der Musikverein unterlegte die Bilder mit passenden Stücken. Von modern, über konzertant bis zu traditionell, gab es alles zu hören. So sahen wir zu „Amen“ die Gipfelkreuze dieser Erde, zu „Über sieben Brücken“, Brücken aus Eisen, Holz und Eis. Mit „You raise me up“ ging es auf den höchsten Berg der Alpen, den Mont Blanc. Den Ortler, die Silvretta, Jungfrau, Mönch und noch viele mehr sahen wir zu Stücken wie „Celebrated Air“, „Walzertrümpfen“ oder auch „Bergwerk“. Wir waren in Chile auf dem „Ojos del Salado“ und auf dem „Hohen Atlas“ in Marokko.

Es war für unsere Besucherinnen und Besucher und für den Musikverein ein wunderbarer und gelungener Sonntagvormittag. An dieser Stelle geht nochmals ein besonderer Dank an Karl Leonhardt für seine großartige und zeitintensive Vorbereitung, an alle Musikerinnen und Musiker und Dirigent Rüdiger Ruf für die Probenarbeit. Allen, die geplant, organisiert und auf-/abgebaut haben, ebenfalls ein herzlicher Dank. Genauso wie an die Schönbuchbühne, Annette Weinberger und Jürgen Ehmann, für die Hilfe beim Equipment und die tatkräftige! Unterstützung. Ganz wichtig war bei diesem Konzert die technische Ausstattung, Kabel (ganz viele), Beameraufbau, Laptop, Mikros und, und, und – vielen Dank Joni, Fabi und Lukas.

 


 

Wir haben mit dem Proben gestartet und auch unser Musikunterricht findet wieder im Haus der Musik statt!

Deshalb freuen wir uns auf WiedereinsteigerInnen und NeumusikerInnen, die dabei sind!
Für alle Interessierten stellen wir auf unserer Hompage die verschiedenen Instrumente des Musikvereins vor.


Sie haben Interesse an Blasmusik?

Sie mögen Musik, Ihnen gefällt unser Tun, Sie haben Lust auf nette Leute.

  • Sie spielten ein Blasinstrument und möchten wieder einsteigen
  • Sie wollen ein Instrument lernen
  • Ihre Tochter oder Ihr Sohn möchte ein Instrument erlernen
  • Sie möchten uns finanziell durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen

Wir freuen uns über Interessenten und neue Mitglieder die uns verstärken.
Es unterrichten professionelle Lehrer um eine erstklassige Ausbildung sicher zu stellen.

Für Junge Nachwuchsschüler bieten wir neben dem Einzel- oder Zweierunterricht die Möglichkeit erste Erfahrungen im Zusammenspiel in der Jugendkapelle zu sammeln.
Nach gutem Fortschritt werden die Jugendlichen gerne in die Aktive Stammkapelle übernommen.

Als Erwachsener nehmen wir Sie gerne direkt in die Stammkapelle auf.

Die Proben finden normalerweise Dienstags statt:

  • 20:00 – 22 Uhr: Stammkapelle

Kommen Sie einfach vorbei oder sprechen Sie uns an:
Vorstand: Martin Sazinger, Petra Steegmüller
Jugendleiter: Tamara Völker, Fabian Daubner

Die Kontaktadresse finden Sie hier oder Sie klicken auf den Namen um eine Email zu schreiben.